Fates Warning - Darkness In A Different Light

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #10443 von Pfaelzer
Pfaelzer erstellte das Thema Fates Warning - Darkness In A Different Light

Mehrfach-Wertungder Redaktion

fateswarning darknesslightSie waren eine der Mitbegründer des progressiven Metal, als sie auf "Awaken The Guardian" noch vor DREAM THEATER anfingen das Erbe von RUSH in ihren US-Metal zu integrieren. In den Folgejahren erspielten sich FATES WARNING mit weiteren Götterwerken einen guten Ruf, wurden dann aber von der Entwicklung eingeholt. Warum ausgerechnet das zugängliche "Paralells" zum großen Knackpunkt ihrer Karriere wurde, ist bis heute unverständlich, mit dem Werk hätte man ebenso gut durch jene Decke gehen können, wie es die Szeneüberflieger ein Jahr später mit "Pull Me Under" taten. Nun ist es bereits neun Jahre her, dass die Truppe mit "FWX" ihr letztes Studioalbum veröffentlicht hat, insofern dürfte "Darkness In A Different Light" eines der mit Spannung erwartesten Scheiben des Jahres sein.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #10444 von Andreas
Andreas antwortete auf das Thema: Fates Warning - Darkness In A Different Light
Ganz genau Rainer, ich habe die "Parallels", als diese erschien, sehr oft gehört und habe deshalb sofort parallelen gezogen. "Darkness..." knüpft an all die großartigen Alben an, die FATES WARNING bisher veröffentlicht haben.
Ich finde die Platte großartig!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #10458 von Maik
Maik antwortete auf das Thema: Fates Warning - Darkness In A Different Light
Ich finde "Diadl" hat immer wieder großatige Momente, der Opener "One Thousand Fires", die Prelude "Falling" zum Albumhighlight "I Am" und das ruhigere "Lighthouse", aber der Viertelstünder am Schluss ist etwas fade geraten und bei REDEMPTION singt Ray Alder irgendwie mit noch mehr Leidenschaft.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 9 Monate her #10472 von Pfaelzer
Pfaelzer antwortete auf das Thema: Fates Warning - Darkness In A Different Light
Hm, mit REDEMPTION wurde ich noch nie richtig warm, deren Songwriting fehlt einfach was!

Musikalisch hat die hier zwar wenig mit der "Parallels" zu tun, aber die Qualität kommt in die Nähe. Wobei FW mit "Inside Out" und "FWX" ohnehin nur zwei Alben veröffentlicht haben, die nicht absolute Klasse sind. Die Qualitätsunterschiede bei den Songs finde ich bei "Disconnected" auffälliger, da sticht "One" zu sehr raus... gut ist ja auch ein Oberhammer!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.469 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015