vorbericht downfallofgaiaNach Jahren der Abstinenz finden seit einiger Zeit in Neunkirchen endlich mal wieder vermehrt Metalkonzerte statt. Und nachdem sich schon das Gloomaar Festival im letzten Herbst den Klängen einer Untersparte des Metal verschrieben hatte, so dürfen auch nun wieder Bands ran, die nicht gerade zum Mainstream des Genres zählen. Dieses Mal darf sich der Doom auf der Bühne austoben. Am 16.02.2018, praktischerweise ein Freitag, findet das Konzert in der Stummschen Reithalle statt. Als Headliner treten die Hamburger (deren Mitglieder aber auch aus Berlin und New York stammen) DOWNFALL OF GAIA auf.

Deren letzte Veröffentlichung liegt zwar auch schon eine Weile zurück (das letzte Studioalbum „Atrophy“ erschien 2016), aber heutzutage spielt das eigentlich keine große Rolle mehr. Und touren kann man sowieso immer. Als Support fungieren die Färinger HAMFERĐ, deren jüngstes Album „Támsins Likam“ gerade letzten Monat erschienen ist und bisher hervorragende Kritiken erhalten hat.

So verspricht dieser Abend beste Unterhaltung für alle Freunde des gepflegten und anspruchsvollen Doom. Tickets gibt es zu sehr fanfreundlichen 13,95 € im Vorverkauf bzw. 15,00 € an der Abendkasse. Tickets gibt es entweder hier oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Der Einlass beginnt um 19:00 Uhr, das Konzert selber fängt um 20:00 Uhr an.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015